Schokolade, Fast Food und Co. – In Deutschland ist etwa jedes fünfte Kind übergewichtig oder leidet unter Adipositas (Fettleibigkeit). Die Ursachen von Übergewicht im Kindesalter sind individuell und lassen sich daher nicht nur auf eine falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung reduzieren. Übergewicht oder Adipositas bei Kindern und Jugendlichen kann auch von verschiedenen Faktoren der Umgebung abhängen oder krankheitsbedingt entstehen.

Wie gefährlich Übergewicht schon im Kindesalter ist und welcher Sport für dicke Kinder zum Abnehmen geeignet ist, verrät der nachfolgende Ratgeber:

sport fuer uebergewichtige kinder

Warum ist Übergewicht für Kinder ein Problem?

fagezeichen-100pxZugegeben: Dicke Kinder haben eine schwere Last mit sich zu tragen, und damit ist nicht nur das hohe Gewicht auf den Rippen gemeint. Schon in der KITA und Schule werden übergewichtige Kinder häufig von Gleichaltrigen gemobbt und rutschen schnell in die Rolle des Außenseiters. Die fiesen Sprüche der anderen Kinder wirken sich meist nicht nur auf die Psyche aus, auch der Körper leidet unter den Folgen des Mobbings. Vereinsamung und Fressattacken führen zu noch mehr Übergewicht und es entsteht ein Teufelskreis.

Ein weiteres Problem durch Übergewicht bei Kindern ist die körperliche Gesundheit: Das hohe Gewicht kann schon im Kindesalter zu schweren Erkrankungen führen, mit denen die Kinder später leben müssen.

Zu den möglichen und häufigsten Folgen von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen gehören unter anderem:

  • Adipositas (Fettleibigkeit oder Fettsucht)
  • Blutzuckerstörungen, Diabetes mellitus Typ2
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Atemstörungen
  • Bluthochdruck
  • Gelenk- und Rückenbeschwerden
  • Fettleber
  • Menstruationsstörungen bei Mädchen
  • Brustbildung bei Jungen

Neben Sport für übergewichtige Kinder kann eine ausgewogene Ernährung dazu beitragen, dass Kinder an Gewicht verlieren. Doch bevor die Übungen für dicke Kinder durchgeführt werden, sollten Eltern das Gespräch beim behandelnden Kinderarzt suchen. Vor allem Kinder mit Adipositas sollten nicht einfach mit Sport für übergewichtige Kinder beginnen, da sich nicht alle Übungen für adipöse Kinder eignen.

Ein weiteres No-Go sind strenge Diäten bei Kindern und Jugendlichen, da häufig der Jo-Jo-Effekt eintritt und durch eine zu geringe Kalorienaufnahme schnell ein Mangel an Vitaminen und Nährstoffen entsteht. Dieser Mangel begünstigt oftmals weitere Erkrankungen.

Welcher Sport für übergewichtige Kinder hilft beim Abnehmen?

fagezeichen-100pxDamit dicke Kinder ihr Übergewicht abbauen und dauerhaft ein normales Gewicht halten können, ist Bewegung im Alltag unerlässlich. Am besten klappt die Gewichtsabnahme durch Sport für adipöse Kinder mit Unterstützung der Eltern. Schließlich soll Sport Spaß machen und kein Zwang sein. Motivation und Lob können zusätzlich helfen, dass dicke Kinder sich gerne bewegen. Das Training sollte zudem langsam beginnen und gesteigert werden, um das Risiko von Verletzungen zu verringern.

Es gibt verschiedene Aktivitäten, bei denen die Pfunde purzeln. Zum beliebten Sport für dicke Kinder gehören beispielsweise:

  • Schwimmen
  • Fahrradfahren
  • Wassergymnastik
  • Walking
  • Tanzen
  • Hula Hoop

Schwimmen baut Muskeln und Kondition auf, ist besonders gelenkschonend und daher der richtige Sport für adipöse Kinder. Auch Radfahren eignet sich nicht nur, um Gewicht zu verlieren, sondern um die Muskeln sanft zu trainieren. Zudem lässt sich Fahrradfahren hervorragend in den Alltag einbauen.

Übungen für dicke Kinder mit Wassergymnastik können ebenso beim Abnehmen helfen. Aquafitness ist gut für die Gelenke! Walking oder schnelles Gehen sorgt für eine gute Kondition und schont im Gegensatz zum Joggen die Gelenke.

Ein beliebter Sport für dicke Kinder ist Tanzen: Beim Tanzen werden Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination gefördert, zusätzlich sorgt Musik für gute Laune. Ähnliches gilt auch für Hula Hoop. Das spielende Training mit dem Fitnessreifen ist spaßig und effektiv gleichermaßen. Kein Wunder, dass Hula Hoop Reifen für Kinder immer beliebter werden.

Welche Übungen für übergewichtige Kinder können zu Hause durchgeführt werden?

fagezeichen-100pxSport für übergewichtige Kinder lässt sich auch hervorragend zu Hause durchführen. Allerdings eignen sich nicht alle Übungen für adipöse Kinder und nicht jedes Kind hat gleichermaßen Spaß an den Aktivitäten. Daher sollten Eltern zum einen die Übungen für übergewichtige Kinder vorab mit dem Kinderarzt besprechen, um eine mögliche Überbelastung der Gelenke zu verhindern. Zusätzlich sollten Übungen gewählt werden, an denen der Nachwuchs Freude hat. Denn ohne Spaß beim Sport werden die Übungen wahrscheinlich nicht lange durchgezogen.

Übungen für dicke Kinder in den eignen vier Wänden können unter anderem entspannende Yoga-Übungen für Kinder sein. Auch Tanzspiele oder schonende Gymnastikübungen mit Musik lassen sich hervorragend als Bewegung in den Alltag integrieren – erst recht, wenn die Eltern, Geschwister oder Freude mitmachen. Auch das Training mit einem Hula Hoop Reifen ist optimal für die eigenen vier Wände geiegnet. Fangen spielen im Garten, Fahrradtouren sowie Ballspiele auf der Spielstraße fördern auch die Gewichtsabnahme und reduzieren bei Kindern das Risiko von Übergewicht.

Nicht nur Übergewichtige sollten sich körperlich betätigen, grundsätzlich ist auch Sport für faule Kinder wichtig.

Was kann außer Sport noch bei Übergewicht getan werden?

fagezeichen-100pxUm Übergewicht zu reduzieren ist Sport für adipöse Kinder und Jugendliche unverzichtbar. Die Bewegung im Alltag baut nicht nur Muskeln und Kondition auf, sondern lässt auch die Pfunde purzeln.

Doch nicht nur Sport und Übungen für übergewichtige Kinder helfen dabei, das Normalgewicht zu erreichen und dauerhaft zu halten: Eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit wenig Zucker und Fett und dafür viel Obst und Gemüse unterstützt die Fettreduzierung. Gerade wenn das Umfeld gesund mitisst, lernen Kinder schon in jungen Jahren, was ihnen guttut. Natürlich gehört auch das Sündigen zum gesunden Abnehmen dazu und Schokolade, Fast Food und Co. sollten hin und wieder erlaubt sein.

Pin It on Pinterest